Wählen Sie eine Sprache

Batterietechnologie –

Lithium-Ionen

Immer mehr Käufer von USV für Rechenzentren ziehen die Lithium-Ionen-Technologie – kurz Li-Ion – in Erwägung, da ihre Vorteile im Vergleich zu herkömmlichen, gleichwertigen VRLA-Batterien immer mehr ins Bewusstsein rücken. Bevor jedoch eine Entscheidung getroffen wird, sollten auch ihre Nachteile berücksichtigt werden.

  • Hohe Zyklenfestigkeit
  • Geringere Größe
  • Geringeres Gewicht
  • Hoher Ladewirkungsgrad
  • Ausgezeichnete Teilladeverträglichkeit
  • Niedrige Selbstentladungsrate sorgt für längere Lagerfähigkeit
  • Gute Leistung bei hohen und niedrigen Temperaturen
  • Keine Gasemissionen

Li-ion +

  • Wesentlich teurer für Hochleistungs-Anwendungen
  • Batteriemanagementsystem für sicheres Laden/Entladen erforderlich
  • Andere Spannungseinstellungen für Ladeerhaltung/Ladung als VRLA-Batterien
  • Unerprobte Gebrauchsdauer – die mittlere störungsfreie Betriebszeit (MTBF) der elektronischen Bauteile muss berücksichtigt werden
  • Höhere Ladekapazität erforderlich und damit verbundene höhere Kosten
  • Transporteinschränkungen aufgrund der Einstufung als Gefahrengut
  • Unausgereifte Recycling-Infrastruktur

Li-ion –

EnerSys Website

Rechtliche Hinweise und Datenschutzrichtlinien


© 2020 EnerSys. Alle Rechte vorbehalten. Alle Marken und Logos sind Eigentum von bzw. für EnerSys und ihre Tochtergesellschaften geschützt, sofern nichts anderes angegeben. Technische Änderungen ohne Vorankündigung möglich. Irrtum vorbehalten. E.&O.E.